Nackt duschen streng verboten

Nackt duschen – streng verboten: Die verrücktesten Gesetze der Welt

Hier finden Sie eine Gesetzessammlung mit den verrücktesten Gesetzen aus aller Welt. Ein Buch voller juristischer Gesetze mit Schmunzelcharakter – quer über den Globus – von Russland nach Kenia und von USA nach Singapur. Hier steht es schwarz auf weiß: nicht nur der deutsche Gesetzgeber ist in der Lage verrückte Sätze mit einem § Zeichen zu formulieren. Man liest und staunt und lacht.
Beispiel gefällig: im US-amerikanischen Bundesstaat Illinois ist es per Gesetz verboten einem Hund Whisky zu geben und in Washington D.C. dürfen Sie keine Hasen von Januar bis April fotografieren! Warum? Keine Ahnung, aber der amerikanische Gesetzgeber will es so! Doch auch manche Gesetze im guten alten Europa sind ziemlich abstrus oder aus der Zeit gefallen … so ist es Dänemark vorgeschrieben Pferdekutschen vor herannahenden Automobilen zu warnen und bei uns ist eine Majestätsbeleidigung nach wie vor strafbar. Also bitte unbedingt erst gucken, ob der Gegenüber nicht doch ein König oder Kaiser ist und erst dann schief anreden.
Für einen lieben humorvollen Juristen ein Geschenk zu finden, obwohl dieser doch schon alles hat inklusive einem Oldtimer-Fuhrpark ist bekanntermaßen nicht so einfach. Aber jetzt „voilà – her mit diesem Buch!“. Auch nach juristischer Einschätzung ist das Risiko für einen Fehlkauf sehr gering, die Chance auf glücklich machende Prosatexte aber sehr hoch! Schließlich ist das Buch „Nackt duschen – streng verboten“ für alle Juristen und Juristinnen, die über ihren Berufsstand gerne Schmunzeln ein echter Leckerbissen!